Einstellungen

Sie finden hier ich eine Übersicht über die jeweils erforderlichen Unterlagen der verschiedenen Einstellungsvorgänge.

Folgende Unterlagen sind bei Einstellungsvorgängen erforderlich (nicht PKB!)

Immer erforderlich sind:

Ausnahme:
Bei der Verlängerung von angestellten Lehrkräften über das 65. Lebensjahr hinaus ist nur ein Laufzettel erforderlich.

 

Zusätzlich erforderlich sind bei

A) Laufbahnbewerbern, deren Unterlagen nicht in der Zentralen Bewerbungsstelle vorliegen

    • Zeugnisse Erstes und Zweites Staatsexamen

B) Quereinsteigern mit Mangelfach:

    • Abschlusszeugnis(se)

C) Quereinsteigern ohne Mangelfach:

    • vorher Entscheidung über Einstellung von I B 1.2 (Herrn Schulz) einholen
    • ausführliche Begründung, warum dieser Bewerber eingestellt werden soll
    • Bewerbung
    • Abschlusszeugnis(se)
    • Studienunterlagen
    • Erklärung über bereits absolvierte Zeiten des Vorbereitungsdienstes
    • Anlage zur Bewerbung für den Quereinstieg in den Berliner Schuldienst

D) Wechsel LAA in BbVd:

    • Bewerbung
    • Erklärung über bereits absolvierte Zeiten des Vorbereitungsdienstes

E) Seiteneinsteigern (LovL):

    • ausführliche Begründung, warum dieser Bewerber eingestellt werden soll
    • Abschlusszeugnis(se) oder Immatrikulationsbescheinigung

F) Masterstudenten:

    • Immatrikulationsbescheinigung

G) Pensionären/Ruheständlern (befristet nach Eintritt in den Ruhestand):

    • Zeugnisse Erstes und Zweites Staatsexamen

Bitte wählen Sie eine Unterkategorie aus.