Verlässliche Grundausstattung

Die Senatorin hat sich der Empfehlung des Fachbeirats für Inklusion angeschlossen, im Schuljahr 2020/21 für die Berechnung der verlässlichen Grundausstattung das Verhältnis von realem Faktor zu fiktivem Faktor bei 80-20 zu belassen. Das entspricht der Berechnung im laufenden Schuljahr 2019/20.

Die Anpassung im Portal (Zeitbezug PROGNOSE) findet zeitnah statt.