Schulinspektion

In Abstimmung mit dem Leiter der Abteilung II, Herrn Duveneck, möchte ich Sie über folgende Regelung im Zusammenhang mit durchgeführten und noch durchzuführenden Inspektionen in diesem Schuljahr informieren:

  1. Inspektionen werden erst wieder durchgeführt, wenn die schrittweise Inbetriebnahme in den Schulen abgeschlossen ist. Für das laufende Schuljahr hat dies zur Folge, dass keine Inspektionen mehr durchgeführt werden. Diese werden in das nächste Schuljahr verschoben.
  2. Die im Zusammenhang mit Inspektionen stehenden, schon mit den Schulen vereinbarten Termine, z. B. für Vorgespräche, werden von den Inspektionsteams ausgesetzt. Die Teams setzen sich diesbezüglich mit den Schulleitungen in Verbindung.
  3. Vorläufige und endgültige Inspektionsberichte werden nach wie vor per E-Mail von den Teams versandt.
  4. Inspektionsverfahren, die kurz vor dem Abschluss stehen, d. h. bei denen lediglich noch die Präsentation in den Schulen aussteht, werden voraussichtlich im Juni, je nach aktuellem Stand und in Absprache mit den Schulleitungen, abgeschlossen.

Bitte leiten Sie diese Information an die Schulen in Ihrem Bereich weiter. Vielen Dank. Über das weitere Vorgehen im nächsten Schuljahr werden Sie rechtzeitig informiert.

Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Schulinspektion wünschen Ihnen viel Kraft im Umgang mit den Herausforderungen in dieser schwierigen Zeit und hoffen, dass Sie diese gesundheitlich unbeschadet meistern.

Mit freundlichen Grüßen

Im Auftrag
Erhardt