Abfragen

Nach den Osterferien reduziert sich die wöchentliche Abfrage (immer Mittwoch DS).
Dies führt zu einer deutlichen Entlastung aller Beteiligten.

Im Sinne von Fokussierung und Datensparsamkeit wird die Informations- und Steuerungsfunktion gestärkt durch folgende Festlegungen, die bitte umso verbindlicher zu bedienen sind:

  • PCR Tests und Lerngruppe
    wird fortgeführt wie bisher unter bildungsstatistik.berlin.de mit direkter Eingabe durch die Schule

  • (Schnell)Tests und Testungen
    wird ab kommende Woche umgesetzt unter bildungsstatistik.berlin.de mit direkter Eingabe durch die Schulen
    ..
  • Präsenzunterricht
    entfällt ab sofort, alle notwendigen Auswertungen können aus der Klassenstatistik über Filter Jahrgangsstufen/Schularten generiert werden

  • Unterrichtsmodelle
    entfällt ab sofort, die Daten verändern sich hier nicht signifikant, zudem gibt es durch viele Schulen mit Mischmodellen keine sinnvolle Interpretation der Daten

  • Notbetreuung
    wird fortgeführt als Regionen-Abfrage wie bisher, bis zu den Sommerferien

  • SalzH
    wird fortgeführt als Regionen-Abfrage wie bisher, bis zu den Sommerferien

 

Nachfolgend das neue Umfrageschema:

  1. Wöchentlicher Durchschnittswert der Schüler/innen in der täglichen Notbetreuung.
    (inklusive aller Schüler/innen, die zusätzlich in der Schule die Möglichkeit zum Lernen erhalten und nicht in Abschlussklassen sind. Es sind in einzelnen Fällen Doppelzählungen möglich, wenn Schüler/innen am Präsenzunterricht teilnehmen.

  2. Wöchentlicher Durchschnittswert der Schüler/innen der Jahrgangsstufen 10 bzw. 12/13 an den ISS, Gms und Gymnasien (Abschlussklassen) mit Teilnahme am SalzH.

Bitte nachfolgende Tabelle, jede Woche, bis Mittwoch, 11:00 Uhr ausfüllen:

https://www.bullsheet.de/S/Woechentliche_Abfrage_4NpSFxYf4nMD